4. Kölner Bienentag am 24. April 2016

4. Bienensonntag in Finkens Garten wieder ein voller Erfolg 

 

Der Imkerverein Köln als Organisator bot auch in diesem Jahre wieder gemeinsam mit den Kooperationspartnern Informationen und Mitmachaktionen für kleine und große Besucher an. Es gab viele Angebote rund um die Bienen sowie den Naturschutz. 

Das Bienenhaus in Finkens Garten lud ein, sich über Kölner Honig und Bienenhaltung inklusive einer Schaubeute zu informieren. Die Kinder bemalten „Bienenwohnungen“ und am Glücksrad hatte jeder die Möglichkeit, sein Wissen zum Thema „Biene“ zu testen und zu erweitern. 

 

Kurzvorträge zur Stadtimkerei in Köln und Propolis als Medizin sowie zwei Filmvorführungen rundeten das Informationsprogramm des Vereins ab.

Der Verein „Just Bee“ der Ehrenfelder Gartenwerkstatt gab Besuchern die Gelegenheit, eigenes Honigbier der Braustelle Ehrenfeld zu verkosten und informierte über aktuelle Projekte.  

 

Die Mitmachaktionen von Finkens Garten beispielsweise Schwirrbienen basteln und die Führungen von Hauke Schreck, dem Grashüpfer, waren ein Anziehungspunkt für die kleinen Besucher. 

 

ASH Sprungbrett e.V. bot allen Besuchern, die gern selbst ein Wildbienen- und/ oder Insektenhotels bauen wollten, die Möglichkeit, dies unter Anleitung zu tun.

Greenpeace informierte am Stand über aktuelle Projekte.

 

Reichlich Gebrauch machten die Besucher vom Angebot des Kaffee- und Kuchenstandes des Imkervereins. Der von vielen Mitgliedern gespendete Kuchen fand großen Anklang.

Der Verein bedankt sich bei allen Kooperationspartnern und ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer des Imkervereins wie auch den zahlreichen Kuchenspendern, die durch ihr Engagement die Durchführung des Bienensonntags ermöglicht haben.

+++  Impressionen vom 4. Kölner Bienentag  +++

Sonntag, den 24. April 2016, 14 - 18 Uhr in Finkens Garten
• Thematische Führungen und Vorträge
   über das Stadtimkern in Köln
• Filmvorführung ab 14.30 Uhr
• Infos sowie  Mitmachaktionen für Kinder & Erwachsene
• Probieren und Informieren über Honig aus Köln
• Für Getränke, Kaffee und Kuchen ist gesorgt

Programm und kleine Karte von Finkens Garten
KIV-Bienensonntag-Programm-Plan-2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 174.0 KB
Plakat als Emailanhang - kleine Datei
Poster_Bienentag2016_Email.pdf
Adobe Acrobat Dokument 202.1 KB
Plakat zum ausdrucken - A3
Poster_Bienentag2016_A3.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.5 MB

Das war unser Bienentag im letzten Jahr...

Am Sonntag, 26.4.2015  veranstalteten der Kölner Imkerverein, BUND Köln, Greenpeace Köln, ASH und der Förderverein Finkens Garten einen Tag im Zeichen der Biene.

Bienensonntag 2015 -ein voller Erfolg!!!!!!
Trotz des  durchwachsenem Wetter war unser diesjähriger Bienensonntag sehr gut besucht. Vielen Dank allen Ausstellern und Aktiven des Imkerverein für die Hilfe.

Eine Veranstaltung für die ganze Familie

Das war unser Bienentag 2014

Am Sonntag, 26.4.2014 von 14-18 Uhr veranstaltete der Kölner Imkerverein im letzten Jahr zusammen mit dem Fi-Ga-Verein, BUND, NABU und Greenpeace einen Tag im Zeichen der Biene.


Im und um das Packhaus in Finkens Garten in Rodenkirchen luden wir zum Informationsaustausch über das Thema Honigbiene ein. Wir boten Mitmachaktionen für Kinder, wie den Bau eines Wildbienenhotels, und freuten uns,Ihnen unsere ganze Bandbreite an Honig aus dem Kölner Raum vorstellen zu dürfen.


Ein besonderer Höhepunkt des Tages bildeten die Vorführungen zweier Bienendokumentationen. Die Filme informierten über das Leben der Biene, mit sehr eindrücklichen Bildern.                                

Wir danken allen die mitgeholfen haben, den Tag zu dem zu machen, was er wurde: Nämlich ein voller Erfolg!!  Das Wetter war zwar "durchwachsen" aber sobald es sich aufklarte, füllte sich der Garten und es konnte losgehen. Hier ein paar Impressionen vom Bienentag. Danke für die Bilder von Irmgard, Frank und Klaus...